…ein ganzes WE

 

Spielerischer Umgang mit unseren menschlichen Qualitäten

An diesem Wochenende erfreuen wir uns an dem, was wir von Natur aus mitbringen:
wir tönen, singen, tanzen und spielen mit unseren inneren und äußeren Bewegungen! Das gemeinsame Erproben vielfältiger Ausdrucksformen macht Spaß – und stärkt zugleich das Vertrauen in unsere Stimme und unseren Körper. So kann in der Gruppe lebendige Vielfalt hörbar und spürbar werden.
In Phasen der Stille kehren wir zu uns selbst zurück. Wir sind im Kontakt mit unserer unmittelbaren Erfahrung und dürfen der Stimme des eigenen Herzens lauschen. So kann unsere Zuversicht in authentische, mitfühlende Begegnungen wachsen.
Inhalte des Wochenendes sind unter anderem:

– Singen einfacher Mantren und Lieder
– Wohlfühlbewegungen und –laute
– „konzeptfreies“ Tanzen und Improvisieren
– Basisübungen aus dem Qi Gong
– Elemente und Rituale aus der Kontemplativen Psychologie
(“Speaking from the Heart”, Meditation, Kontemplation u.a.)

Wir müssen keine „besonderen Talente“ mitbringen. Willkommen ist unsere angeborene Fähigkeit zum Staunen, Experimentieren und Nachspüren.

Datum: Fr, 28. – So, 30.11.2014
Beginn: Freitag 17.00 Uhr (Anreise), 19.00 Uhr Programmbeginn|
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Leitung: Tanja Duda, Bert Markloff
Kosten:165,- Euro, zzgl. Übernachtung und Verpflegung
Ort: Kloster „Buddhas Weg“69483 Siedelsbrunn / Wald-Michelbach
Anmeldung: 06207-92598 21, info@buddhasweg.eu

Das Kloster „Buddhas Weg“ liegt in einer landschaftlich schönen Umgebung des Odenwaldes
und bietet reichhaltiges vegetarisches Essen.

buddhas_weg buddhas_weg_1

Comments are closed.